FLLE 2.0 - Informationen zur GAK-Förderung

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz hat im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE neue FLLE-Mittel bereitgestellt. 

Im Rahmen dieses Aufrufs werden gefördert:

GAK 8.0 - "Kleinstunternehmen der Grundversorgung"

GAK 9.0 - "Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen"

Für die beiden Fördermaßnahmen stehen im Jahr 2017 (Abrechnung bis 30.10.2017) zweckgebunden ca. 3,1 Millionen € (einschließlich Verpflichtungsermächtigungen) zur Verfügung.

Nachstehend finden Sie weitere Informationen zu dieser Fördermöglichkeit.
Es sind dafür die vorhandenen Formulare Projektsteckbrief und Projektantrag (unter der Rubrik "Vordrucke") zu nutzen.

Initiates file downloadBeschreibung des Förderaufrufs

Initiates file downloadRahmenplan der GAK-Förderung

Initiates file downloadBeschlossene GAK-Auswahlkriterien

Herr Staatssekretär Becht hat mit Schreiben vom 26.05.2017 den Landkreistag über die das neue Förderangebot FLLE 2.0 informiert und darauf hingewiesen, dass die Kreisverwaltungen den Bedarf der Grundversorgung bestätigen sollen. Dafür ist folgendes Formular zu verwenden:

Initiates file downloadFormular zur Bestätigung des Bedarfs der Grundversorgung